top of page
  • AutorenbildGGS Regenbogenschule

Zippel - Das wirklich wahre Schlossgespenst

In unserer Lesewoche haben wir das Buch „Das wirklich wahre Schlossgespenst“ von Axel Rühle gelesen. Illustriert wurde das Buch von Axel Scheffler, der auch die Bilder vom Bilderbuch „Der Grüffelo“ gezeichnet hat!



Worum geht es im Buch? 

Zippel ist ein kleines Schlossgespenst. Aber wer hat eigentlich behauptet, dass Schlossgespenster in Burgschlössern leben? Nein, Zippel lebt bei Paul und seinen Eltern im Türschloss ihrer Altbauwohnung. Am Tag nach den Sommerferien hat ihn Paul dort entdeckt. Damit geht die lustige Zeit los, denn Zippel ist ein junges Gespenst und hat ständig Quatsch im Kopf. Doch auf einmal soll das Türschloss ausgetauscht werden und Zippels zuhause ist plötzlich in Gefahr.  Wie die Geschichte weiter geht, können wir euch selbstverständlich nicht verraten. Dafür könnt ihr gerne das Buch lesen! 


Was wir in der Lesewoche noch gemacht haben? 

Ganz viel! Natürlich haben wir sehr viel Zeit damit verbracht das Buch gemeinsam und gemütlich im Sitzkreis, mit einem Partner, in Kleingruppen oder allein zu lesen.

 

Nebenbei haben wir… 

  • eine Leserolle gebastelt

  • Gespenster hergestellt

  • gespukt und gespielt

  • ein Schloss für Zippel gestaltet 



 

Es war eine tolle Lesewoche, die uns allen viel Spaß gemacht hat!

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page