• Schulleitung

Aktuelle Informationen zum Ablauf der Einschulung

Die Einschulung rückt näher und wir wissen bereits, welche Corona Bestimmungen gelten! Die Gestaltung des 1. Schultages findet nach den Vorgaben der am 18.8.21 gültigen Fassung der Corona Schutzverordnung statt. Diese ging bereits durch die Presse.


WICHTIG:

- Alle müssen eine Maske tragen ( OP Maske oder FFP2 )


- Halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Gruppen


- Füllen Sie die Liste zur Kontaktnachverfolgung (siehe Padlet zur Einschulung) aus. Wir werden Ihnen auch die Möglichkeit geben, diese vor Ort auszufüllen.


- Ihr Kind und alle Begleitpersonen bringen einen gültigen Coronatest- Nachweis mit, oder den Nachweis über die vollständige Impfung oder Genesung (Getestet, Geimpft, Genesen)



Jede Klasse hat ein eigenes Zeitfenster, welches Ihnen bereits mitgeteilt wurde:


1a 7.50 Uhr Einlass in die Turnhalle, Eingang Kaiserstraße,

Ende 9 Uhr, unterer Schulhof, Ausgang Stettiner Straße


1b 8.50 Uhr Einlass in die Turnhalle, Eingang Kaiserstraße,

Ende 10 Uhr, unterer Schulhof, Ausgang Stettiner Straße


1c 9.50 Uhr Einlass in die Turnhalle, Eingang Kaiserstraße,

Ende 11 Uhr, unterer Schulhof, Ausgang Stettiner Straße



Jedes Kind darf 2 Erwachsene mitbringen, die sich im Eingangsbereich per Unterschrift registrieren lassen zur leichteren Rückverfolgbarkeit.

In der Turnhalle werden die Kinder von der Klassenlehrerein und der Sozialpädagogischen Fachkraft Frau Adams-Kunze begrüßt.

Die Kinder dürfen auf den Bänken ganz vorne sitzen. Für die Eltern oder anderen Begleitpersonen des Kindes sind Stühle weiter hinten vorgesehen. Ihr Kind schafft das! Bei den Erwachsenen verbleibt die Schultüte, die Kinder brauchen auf der Bank und für die 1. Schulstunde nur ihren Ranzen.

Frau Flipse wird alle Anwesenden begrüßen.

Eine Klasse des 2. Schuljahres wird ein Willkommensprogramm gestalten.

Anschließend werden die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin zu ihrer 1. Schulstunde in ihren neuen Klassenraum aufbrechen. Die erwachsenen Begleitpersonen bekommen von Frau Flipse noch einige Informationen und werden dann gebeten, den Wartebereich auf dem unteren Schulhof aufzusuchen. Dort empfangen sie dann ihre Kinder nach ihrer 1. Schulstunde!

Sie haben dann auch kurz Gelegenheit, Fotos vor dem Schulgebäude zu machen. Innerhalb der Schule ist dies nicht möglich, da es den Unterricht der Zweitklässler stören würde.

66 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen