top of page
  • AutorenbildGGS Regenbogenschule

Das Schoko-Geheimnis

In unserer Lesewoche haben wir die wunderschöne Kinderdetektivgeschichte

von Anna van Lannen gelesen!

Zuerst verschwindet Willi, das Hängebauchschwein von Herrn Ritter.

Dann Herr Ritter selbst. Zusammen mit ihren neuen Freunden Leonie, dem Mathe-Genie, Finn, dem Professor und dem lässigen Jacke, beginnt Theodora zu ermitteln.


Zuerst haben wir eine Runde Schokolade gegessen. Dann ging es los und wir haben das 1. Kapitel gelesen. Das Lesen hat viel Spaß gemacht. Als „echte“ Detektive brauchten wir dann natürlich erst einmal einen Detektivausweis, den wir uns gebastelt haben. Geheime Botschaft konnten wir uns mit unserem „Spezialstift“ schreiben, oder unsere

Geheimschriftkarte benutzen.

Ein echtes Hängebauchschwein konnten wir uns natürlich nicht anschauen, aber einige

von uns kannten eins aus dem Kölner Zoo oder vom Gertrudenhof. Wer wollte konnte „Schweinchen“ aus Weingummi futtern. Wir haben uns Glückssprüche vorgelesen und eine „Glückstüte“ gebastelt.


In unserer Geschichte gibt es den Roboter L5KO. Wir haben uns Roboterbilder farbig angemalt oder beim Würfelspiel verrückte Roboter gebastelt und angemalt. Aber am meisten Spaß hat es gemacht, dass wir die Ozobots von unserer Schule benutzten durften.


Ein bisschen haben wir auch die Herstellung von Schokolade in einem Legespiel kennen gelernt.


Das Buch das „Schoko-Geheimnis“ hat allen gut gefallen!

121 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page