• GGS Regenbogenschule

Lesewoche der Zauberklasse 2022

In der Lesewoche lasen wir, die Klasse 3c, das Buch „Zippel - das wirklich wahre Schlossgespenst“ von Axel Rühle. Illustriert wurde das Buch übrigens von Axel Scheffler.

Unsere Lektüre handelt von einem Schlossgespenst mit dem Namen Zippel, das ungewöhnlicherweise nicht in einem Burgschloss lebt, sondern im Türschloss der Wohnung von Paul und seinen Eltern. Am ersten Schultag nach den Sommerferien entdeckt Paul das Gespenst und es beginnt eine lustige Zeit. Als junges Schlossgespenst hat Zippel viel Quatsch im Kopf. Eines Tages soll jedoch das Türschloss ausgewechselt werden und Zippels Zuhause ist plötzlich in Gefahr.


Ob die Zwei eine Lösung und damit ein neues Zuhause für Zippel finden, verraten wir euch natürlich noch nicht. Das erfahrt ihr, wenn ihr das Buch einmal selber lest.


Während der Lesewoche lasen wir das Buch gemeinsam in der Klasse, teilweise gemütlich in Grüppchen oder allein. Es blieb viel Zeit und Raum, um eine Leserolle zu erstellen und frei zu schreiben. Wir sammelten Lieblingszitate und schrieben Geschichten zu Zippel, die wir in einem E-Book zusammenfassten. Außerdem wurden wir künstlerisch und musikalisch tätig. Es entstanden zahlreiche Bilder von Zippel, Gespenstermarionetten, Türschlösser für Zippel und zuletzt sogar ein Gespensterrap. Das Leseprojekt hat uns enorm viel Spaß gemacht.


Kinder präsentieren ihre langen Leserollen im Flur
Leserollen mit zahlreichen Bildern von Zippel

E-Books mit Geschichten der Kinder
Unsere Geschichten und Zitate von Zippel im E-Book

E-Book mit Zitaten Zippels

Gespenstermarionetten aus Seide
Gespenstermarionetten aus Seide


Zippels Schloss als 3D-Collage
Ein neues Schloss für Zippel (3D-Collagen-Lösung)


Und zum Schluss unser Geisterrap:


11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen