• Schulleitung

Neuigkeiten zum Schulstart

Liebe Eltern,

auch im Namen des Kollegiums begrüßen wir Sie sehr herzlich im neuen Jahr und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für 2021 vor allem Gesundheit, Zufriedenheit und eine sorgenfreie Zeit.

Wie Sie aus den Medien sicher schon erfahren haben, können wir nicht wie erhofft mit einem „normalen“ Schulstart beginnen. Das Ministerium hat entschieden, den Präsenzunterricht bis zum 31.01.2021 auszusetzen, so dass die Kinder ab dem 11.01.2021 im Distanzlernen unterrichtet werden. Aus dem letzten Jahr kennen Sie bereits die klasseninternen Vorgehensweisen. Eltern, die in der digitalen Welt noch nicht ausgerüstet sind, haben die Verantwortung, die Materialien nach zeitlicher Absprache abzuholen und die erledigten Aufgaben zur Kontrolle wieder zurück zu geben. „Ihre“ Klassenleitung wird Sie über Ort und Zeit noch informieren, damit wir die Kontaktmöglichkeiten geringhalten können.

Die Schulen bieten wieder Notbetreuung an, in denen kein regulärer Unterricht stattfinden wird. Vielmehr dient er den Schülerinnen und Schülern, die im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bei der Bewältigung der Aufgaben hätten, diese unter Aufsicht und den gültigen Hygienevorschriften zu erledigen. Das Ministerium spricht sich ausdrücklich dafür aus und ruft die Eltern dazu auf, Kinder nur im wirklich dringenden Fällen an der Notbetreuung teilnehmen zu lassen. „Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Wenn Sie nach genauer Überlegung und Abwägung dieses Angebot nutzen müssen, so füllen Sie bitte den beigefügten Antrag spätestens bis Samstag, 09.01.2021 bis 12.00 Uhr aus und senden ihn an die jeweilige Klassenleitung zurück. Für die dann folgenden Wochen erbitten wir Ihre Rückmeldung spätestens bis freitags, 12.00 Uhr.



Anlage Anmeldung Betreuung bis zum 31
. J
Download J • 560KB

Wir werden auch diese Phase gemeinsam schaffen und hoffen nun, dass die Impfungen erfolgreich voranschreiten, so dass wir im Laufe des Jahres wieder zur Normalität zurück finden können. Für heute grüßen Sie herzlich


Gabriele Flipse Dagmar Lüke

Schulleitung

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen